Kautionsblock-Gründer sagt, wie der Monero-Bergbau ICE-Häftlingen helfen kann

Ein Kryptowährungsprojekt verwendet Monero (XMR), um Einwanderern ohne Papiere eine bessere Chance auf eine faire Behandlung im Justizsystem der Vereinigten Staaten zu geben.

Das Projekt Bail Bloc sammelt Kryptogeld, um Menschen aus der Untersuchungshaft für Fälle mit der Einwanderungs- und Zollbehörde der Vereinigten Staaten (ICE) herauszuholen. Im Gegensatz zu herkömmlichen Wohltätigkeitsorganisationen will Bail Bloc nicht Ihr Geld – es will Ihre Computer-Verarbeitungsleistung.

Cointelegraph wandte sich an Bitcoin Revolution und Grayson Earle, den Mitbegründer von Bail Bloc, um einen tieferen Einblick in die Initiative zu erhalten.

Die Bitcoin Revolution in Amerika

Häftlinge stellen mit Monero Kaution

Benutzer laden eine spezielle Anwendung herunter, die zwischen 10 und 50 % ihrer gesamten Prozessorkapazität – der Benutzer kann die Rate festlegen – nutzt, um die auf die Privatsphäre ausgerichtete Kryptowährung Monero abzubauen.

Bail Bloc tauscht seinen XMR jeden Monat gegen US-Dollar und spendet die Summe dann auf rotierender Basis an die Kautionsfonds im National Bail Fund Network.

„Die Idee ist es, die Leute dazu zu bringen, ihre überschüssige Rechenleistung freiwillig für die Mine zur Verfügung zu stellen, so dass sie keine Geldspenden leisten müssen. Es ist wie die Schaffung eines Ad-hoc-Supercomputers, der den Zweck hat, Kryptogeld abzubauen“, sagte Earle.

ICE-Haft und wer dort landet

Die Operationen der ICE zielen auf Personen ab, „die eine Gefahr für die nationale Sicherheit darstellen“ und „die Integrität des Einwanderungssystems untergraben“. Bei den meisten Häftlingen handelt es sich jedoch um Einwanderer ohne Papiere, die ansonsten nicht vorbestraft sind und nur wegen illegaler Einreise in die USA inhaftiert werden.

In der ICE-Haft können die Menschen eine Kaution für ihre sofortige Freilassung bezahlen, aber weniger als die Hälfte der Inhaftierten erhalten eine Kautionsanhörung. Diejenigen, die sich die Kaution nicht leisten können oder denen überhaupt keine Kaution gewährt wird, müssen während der Haft auf ihre Gerichtsverhandlung warten, die Monate bis Jahre dauern kann.

Darüber hinaus hat die Behandlung der Gefangenen durch das ICE wiederholt Bedenken hinsichtlich Gewalt, unangemessener Trennungspraktiken, Problemen mit der Verpflegung, mangelnder Erholung und sogar Verletzungen der medizinischen Ethik aufgeworfen.

Während der Bail Bloc ursprünglich für Einzelpersonen im amerikanischen Gefängnissystem geschaffen wurde, sagte Earle: „Wir haben das Projekt seither neu ausgerichtet, um Einwanderungsgarantien für Menschen zu zahlen, die von Trumps Politik betroffen sind. Dazu gehören auch Menschen, die keine US-Bürger sind und die hier leben könnten.“

Kautionsblock tritt ein
Bail Bloc hat seit November 2018 Krypto-Währung für den Immigrantenkautionsfonds abgebaut. Der Fonds zahlt Anleihen für Menschen in ICE-Haft in ganz Connecticut, wo die 15.000-Dollar-Einwanderungsanleihe fast doppelt so hoch ist wie der nationale Durchschnitt.

Derzeit gibt es etwa 300 Benutzer, die Bail Bloc auf ihren Computern ausführen, aber die Anzahl unterliegt Schwankungen. „Auf dem Höhepunkt hatten wir zu Spitzenzeiten 2.500 Benutzer, darunter auch Grimes, die es während der Aufnahme ihres neuen Albums aktiv nutzte“, verriet Earle.

Es ist wahr – der populäre Musiker Grimes (der in romantischer Beziehung zum Technologie-Milliardär Elon Musk stand) twitterte bereits 2017 über das Projekt und ermutigte ihre Fans, sich zu engagieren:

„Habe Kautionsblock auf meine Comp. Mines heruntergeladen Krypto-Währung 2 zahlen ppls Kaution; SO cool! & so einfach…“

Warum Monero?

Es ist nicht überraschend, dass Bail Bloc Monero als digitale Währung seiner Wahl gewählt hat. „Die Anonymität aller, denen wir geholfen haben, aus der Untersuchungshaft zu entlassen, ist von größter Bedeutung“, sagte Earle und fügte hinzu:

„Ich habe mich für Monero entschieden, weil es eine ziemlich stabile Münze ist und ASIC-resistent ist. Ich wusste, dass unser Zielteilnehmer einen Laptop hatte, so dass wir CPU-Mining brauchten, um lebensfähig zu sein. In jüngerer Zeit hat Monero den GPU-Abbau weniger rentabel gemacht, was auch die Rentabilität unseres Projekts verbessert.

Posted in US